VT7028-3 mit Überladeaufbau

Platziert auf 21 November 2018

Die Erste Vredo VT7028-3 mit Überladeaufbau für Zuckerrüben

In Zusammenarbeit mit HAWE hat VREDO für seinen größten Gülleselbstfahrer, den VT5518-3/ VT7028-3, der bislang mit einem 32m3 Gülletank ausgestattet ist, einen Überladeaufbau für Zuckerrüben ent­wickelt. 

Der VT7028-3 ist mit einem 687PS Dieselmotor und dem VREDO CVT Getriebe ausgestattet. Mit den sechs angetriebenen 900/60R42 Rädern und Allradlenkung ist das Fahrzeug damit eine optimale Maschine für eine effiziente Feldlogistik. VREDO hat kürzlich den Ersten von zwei dieser Aufbauten an ein Lohnunternehmen in Ostdeutschland geliefert. Der Überladeaufbau wird mit sechs Twistlock- Aufnahmepunkten am Fahrgestellrahmen verriegelt. Mit dieser Technik ist die Multifunktionalität der VT7028-3, neben der Möglichkeit diesen mit einem Gülletank- und Universalstreueraufbau aus­zu­statten, um einen Rübenüberladeaufbau für die Feldlogistik erweitert worden.

Der größte Vorteil dieser austauschbaren, multifunktionalen Wechselaufbauten, ist die Erweiterung der Einsatzzeit für die Maschine. Am Ende der Güllesaison werden die Pumpfiltereinheit und der Gülletankaufbau demontiert und gegen den Rübenüberladeaufbau gewechselt. 

In der Regel wird das Fahrzeug im Herbst eingelagert. Mit dem neuen dazugehörigen Rübenüberlade­aufbau, kann die Maschinen noch einige Monate optimal weitergenutzt werden.

Alle Nachrichten