VT7138

Verwandte artikel

Vredo Gülle-Tour

Platziert auf 26 Oktober 2021

Vom 11. bis 30. November 2021 veranstaltet Vredo die "Vredo Gülle-Tour" an 5 verschiedenen Standorten in Deutschland.

Vredo auf der Agribex 2021

Platziert auf 7 Oktober 2021

Vredo begrüßt Sie vom 8. bis 11. Dezember 2021 auf der Agribex in Brüssel.Hier werden wir den neuen Profi-Gülleschlitzgerät, den VT4556 Trac und unsere Nachsaatmaschinen vorstellen.

Vredo präsentiert den neuen Profi XL

Platziert auf 29 Juli 2021

Vredo Dodewaard hat die ersten PROFI XL 15 und 18 Meter Gülleverteiler als Prototypen in Betrieb genommen. Diese erweitern das Sortiment zusätzlich zu der seit kurzem verfügbaren PROFI ECO-Serie mit...

Weitere Informationen

Neuer Vredo Trac VT7138

Vredo introduziert für die Saison 2021 den VT 7138. Diese Maschine ist versehen mit einem neuen ScaniaV8 Stage5 Motor mit 3250NM Drehmoment und ein maximales Vermögen von 710PS. Die kompakte Bauweise mit lenkbaren Achsen macht die Maschine sehr wendig und schnell bei dem Umkehren auf dem Vorgewende. Die Kombination Hundegang und angetriebene Achsen bieten das frühe Befahren der Flächen zu Beginn der Güllesaison. Die optionale Reifendruckregelanlage sorgt zusätzlich für minimale Bodenverdichtung.



Weitere Informationen

Vredo VT7138

Das dreiachsige Fahrzeug VT7138-3 verfügt über einen 32m3 großen Polyestertank (Optional mit einem 32m3 FlexTank). Dieser ermöglicht es, einen vollen LKW-Auflieger in einem Saugvorgang zu entleeren. Die Pump-Filter Einheit befindet sich an der rechten Vorderseite der Kabine, so dass der Fahrer von der Kabine aus jederzeit eine hervorragende Sicht während des Befüllens aus der Grube, dem Container oder dem Auflieger hat. Die 12.000L/min Drehkolbenpumpe in Kombination mit dem 10-Zoll teleskopierbaren Saugarm verleihen der Maschine unter allen Bedingungen maximale Leistung & Flexibilität. Das schwere, solide 3-Punkt Hubwerk mit CAT3N oder 4N Haken ist für jedes Applikationsgerät auf dem Markt ausgelegt. Das Schwenkhubwerk wird in Kombination mit dem Hundegang automatisch gesteuert.



Motor

Der neue Scania V8 Stage V Motor leistet max. 710 PS und 3250NM bei nur 1350 U/min. In Kombination mit Einarbeitungsgeräten hat er somit ausreichend Leistung bei schweren Arbeitsbedingungen und anspruchsvollem Gelände.



Optimale Gewichtsverteilung

VT7138-3 mit 32.000 L. FlexTank

Die Maschine ist auf eine optimale Gewichtsverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse (n) ausgelegt, damit bei allen 4 oder 6 Rädern der möglichst niedrigste Bodendruck erreicht wird. Die Kabine ist für eine hervorragende Sicht weit nach vorne platziert und bietet ausreichend Platz um ein Aufbausystem und Anbaugeräte perfekt platzieren zu können.



VVT700

Da es auf dem Markt kein geeignetes Getriebe gibt, setzt Vredo beim VT7138 auf sein selbstentwickeltes VVT700-Getriebe. Das VVT700 verfügt über die neueste Technik für maximale Traktion, stufenlosem Antrieb und dem niedrigsten Kraftstoffverbrauch auf dem aktuellen Markt. Durch die Kombination der einzigartigen Vielseitigkeit des hydrostatischen Prinzips und dem leistungsstarken mechanischen Getriebe verfügt Vredo über ein effizientes und funktionelles Getriebe mit 3 externen Hydraulikpumpenanschlüssen und einem Allradantrieb mit Differentialsperre.



Gülletank

Der leichte Gülletank mit 21 oder 32m3 ist vollständig mit 10“ Leitungen für minimalen Widerstand ausgestattet. Der Tank wurde neu entwickelt und kann dank des vertieften Bereichs in der Mitte des Tanks unter allen Bedingungen leicht entleert werden.



Kabine

Die geräumige Kabine ist rundum luftgefedert und bietet alles, was ein moderner Arbeitsplatz benötigt, wie zum Beispiel:Klimaanlage, Grammer maximo super-comfort Sitz, Multifunktionsdisplays und ergonomische Bedienhebel mit vielen Arbeitsfunktionen. All diese Funktionen machen den Arbeitstag des Fahrers sehr angenehm und sind der neue Standard im Fahrkomfort.



Präzisions-Landwirtschaft

Der VT7138 kann auf Kundenwunsch, für die exakte Ausbringung des Düngers mit einem
GPS-System von JohnDeere oder Trimble mit Sektionsabschaltung und NIR-Sensor ausgestattet werden. Somit wissen Sie genau, wo und wie viel gedüngt wurde.



Pump-Filter Einheit PF12000

Der Vredo Schneidfilter in der Pump-Filter Einheit sorgt dafür, dass alle größeren Teile zerkleinert und alle Fremdkörper aus der Gülle gefiltert werden. Dies minimiert den Pumpenverschleiß und verhindert das Verstopfen der Verteiler. Da sich die Motordrehzahl der Pumpendrehzahl beim Saugen anpasst, erreichen wir einen niedrigen Kraftstoffverbrauch.



Eco Mode

Vredo hat für den VT 7138 einen neuen Eco-Modus entwickelt. Der Eco-Modus wird die Motordrehzahl je nach dem Vermögensbedarf regeln, dies wirkt sich kraftstoffsparend aus.
Dank des hohen Drehmoments des Scania´s kann diese Steuerung optimal genutzt werden.



10" Saugarm

Die Kapazität der Güllepumpe wird mit dem 10-Zoll Saugarm optimal genutzt, wodurch sich eine sehr kurze Befüllzeit des Gülletanks ergibt. Die Ausbringleitungen bestehen ebenfalls aus 10“ Rohre, womit die Verdrängerpumpe immer die maximale Kapazität während der Ausbringung erreichen kann. Alle Rohrleitungen sind so lang wie möglich aus einem geraden Stück gefertigt, um wenig Widerstand zu erzielen.



Software

Für die optimale Benutzerfreundlichkeit und um maximale Kapazität zu erreichen, wurden in dem VT7138 verschiedene intelligente Erweiterungen in der Software integriert.



Leicht zugänglich für die tägliche Wartung

Verschiedene Teile, wie Dieselfilter und Ölmessstab, sind für Wartungsarbeiten leicht zugänglich.



Wassertank und Werkzeuge

Dank des durchdachten Ablagefachs hat der Fahrer immer Zugang zu einem 20L Wasserkanister und einem Werkzeugkasten.



Kühler

Der speziell entwickelte Lüfter und die große Kühlergruppe sorgen für einen gleichmäßigen, optimalen und langsamen Luftstrom/ Kühlung. Dank des optimierten Lüfterantriebs hat die Maschine nur geringe Leistungsverluste.

Weitere Informationen

VT7138

Motor
Type Scania DC16 V8, 16,4 Liter, Stufe 5
Leistung Nenndrehzahl 1600 U/min, 522 kW / 710 PS
Max. Drehmoment 3320 Nm, 1400 U/min
Inhalt Tank Kraftstoff 845 Liter, AdBlue 69 liter
Getriebe
Type Vredo VVT700 CVT/Vario
Geschwindigkeit Vorwarts 0-20 kmh, 0-50 kmh, Stufenlos
Geschwindigkeit Rückwarts 0-15 kmh, Stufenlos
Allradantrieb All wheel drive, permanent mit sperrbaren Differential
Achsen
Type OMSI Lenkachsen
Differential Quersperren Vorder- & Hinterachse(n), Schaltbar
Achsfederung Voderachse Hydraulisch gefedert
Achsfederung Hinterachse Starr (Zweiachser)
Achsfederung Hinterachse Gependelte Aufhängung (Dreiachser)
Lenkungsarten Vorderachslenkung / Allradlenkung / Hundegang links und rechts
Bremsen
Type Knott
Betriebsbremse Trockene Scheibenbremse, Hydraulisch betätigt; Doppelbremssättel Vorderachse
Parkbremse Federspreicher Scheibenbremse auf Getriebe Ausgang Vorderachse
Reifen
Reifen Größe 900/60 R42 CHO (standard)
Reifen Größe 520/85 R42 + 380/90 R50 Doppelmontage (Zwillingsbereifung)
Leistungshydraulik SauerDanfoss
Load-Sensing, max Fördermenge und Druck 2x 170 l/min bei max. 200 bar
Externe Hydraulik Anschlusse 4 Doppelwirkende Ventile,
Geschlossene Kreis max. Fördermenge 267 l./min bei max. 420 bar (Serien 2022 und höher)
Option zusätzliche Geschlossener Kreis max. Fördermenge 227 l.\min bei max. 420 bar
Inhalt Hydrauliköltank 120 Liter
Hubvorrichtung
Kategorie KAT 3N, 4N
Hubweg 660mm, max. Höhe bei 1000mm (900/60R42)
Hubkraft 75 kN bis 105 kN (bei Unterlenker)
Funktionen Aktiv geregelte Bodenanpassung Drücken und Entlasten / Schwimmstellung / Tiefenregelung über Druck
Schwenkbar Links / Rechts Lenkt automatisch mit bei Hundegang
Federung Active Gerätefederung bei Strassenfahrt
Externbetätigung Handbedienung über Drucktaser an dem Linken Kotflügel
Kabine Claas
Federung Vollpneumatische Kabinenfederung
Sitz Luftgefederte Grammer Maximo Super-Komfortsitz und Beifahrersitz
Klimaanlage Klimatronic
Spiegeln Elektrisch verstelbare und heizbare Spiegel
Bedienung Konsole mit Multifunktionshebel und Terminal am Fahrersitz montiert
Kamera und LCD Farbmonitor, Radio/CD Spieler
Beleuchtung
Strassenbeleuchtung Bi-LED
Arbeits Beleuchtung (vorne am Kabine) 2x Xenon / 2x Halogen
Arbeits Beleuchtung (Fahrzeug) LED
Rundumleuchte 2x an Kabine, 1x Hinten, Halogen
Gülle Aufbau
Eigenschaften 12.000 l/min Vogelsang Verdrängerpumpe
Schneidfilter Vredo FT6200 Schneidfilter
Saugarm 10”, 120° Drehbar Saugarm
Dosierung Dosierung überTerminal, Fahrgeschwindigkeit unabhängig
Tankaufbau Gülletank 21.000 Liter bei VT7138-2 / Gülletank 32.000 Liter bei VT7138-3
Maschine Abmessungen
Gesamtlänge Zweiachser 9.268mm
Gesamtlänge Dreiachser 11.674mm
Breite 3.000mm
Höhe (900 Reifen) 3.945mm
Bodenfreiheit (900 Reifen) 450mm
Radabstand (Zweiachser) 5.140mm
Radabstand (Dreiachser) 5.140mm + 2.410mm
Wendekreis (Außendurchmesser) Zweiachser 14,85m
Wendekreis (Außendurchmesser) Dreiachser 19,75m
Vredo Dodewaard BV behält sich das Recht vor, technische Daten & Konstruktionen, die in diesem Prospekt enthalten sind, ohne vorherige Ankündigung zu ändern.
Weitere Informationen

32000 Zs Flex Tank

Neben dem Standardtank von 32.000 Liter ist für diese Maschine optional ein schmaler FlexTank verfügbar. Dieser hat ein festes Volumen von 25.000 Liter und flexiblen 7000 Litern obendrauf. Mit diesem schmalen FlexTank ist es möglich, mit einem 30m Gestänge innerhalb der 3m Transportbreite zu bleiben, die gleiche Breite also wie der standard Trac. Somit darf das Fahrzeug ohne Ausnahmegenehmigung auf die Straße. Mit einem 36m Gestänge bleibt das Fahrzeug innerhalb der 3.50m Außenbreite



Reifendruckregelanlage

Die Reifendruckregelanlage ermöglicht es mit niedrigem Reifendruck in Kombination mit Hundegang den Boden minimal zu verdichten, wodurch das Bodenleben intakt bleibt und maximaler Ertrag erzielt wird. Für den Straßenverkehr wird der Reifendruck erhöht und somit der Reifenverschleiß minimiert.



Präzisions-Landwirtschaft GPS/NIR

Wegen der wachsenden Nachfrage und Entwicklungen im Bereich Präzisions-Landwirtschaft, kann ein Vredo Trac mit einem GPS-System und einem NIR-Sensor ausgestattet werden. In Kombination mit einem Trimble oder John Deere GPS-System gibt es die Möglichkeit zwischen einem Zunhammer NIR-Sensor oder einem John Deere NIR-Sensor zu wählen. Der NIR-Sensor misst und registriert die Nährstoffe in der Gülle. Optional kann das Messen und Registrieren auch mit der Anwendung von Applikationskarten kombiniert werden. Hiermit wird eine optimale Ausbringung und Verwendung von Nährstoffen gewährleistet.



Centrifugal Ladepumpe

Eine der Neuheiten ist, dass die Zentrifugalpumpe jetzt druckgesteuert wird, wodurch diese immer im optimalen Bereich arbeitet. Die Ausbringleitungen bestehen ebenfalls aus 10“ Rohren, womit die Verdrängerpumpe immer die maximale Kapazität während der Ausbringung erreichen kann.



Teleskop-Saugarm

Ein 10“ Teleskoparm erweitert den standard Saugarm um weitere 1.6m und somit auf eine Gesamtreichweite von 7.2m bei 4m Höhe, gemessen von der Vorderachse.



Pflegereifen

 

Doppel-Pflegebereifung zur Düngung im stehenden Maisbestand mit 75cm Reihenabstand



Sonstige Optionen auf Anfrage

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Deutschland
Österreich
Schweiz

Dänemark
Tschechische Republik
Italien
Finnland

Benelux

England
Irland

Frankreich

KONTAKTFORMULAR VT7138

Voorbeeldformulier