Nützlichkeit & Notwendigkeit von Gülle einschlitzen

Durch zunehmende Intensivierung wird der Ertrag von Grundfutter immer wichtiger, Die Qualität und Menge von Grundfutter bestimmen Gewinn oder Verluste von Unternehmen. Die Art der Gülleausbringung hat viel Einfluss auf das Endergebnis. Gülle einschlitzen hat sich als den kosteneffizientesten Weg bei Gülledungung bewiesen.

Gülle ist ein Näherstoff

Die wichtigste Elementen in Gülle und Gärrest sind Stickstoff (N), Kalium (K), Phosphor (P) und Magnesium (Mg). Vor allem die Elemente Stickstoff und Phosphat sind verantwortlich fur Wachstum und Qualität der Pflanze. Gülle und Gärrest sind damit hochwertige Näherstoffe. Gülle = Geld!

Emissionen machen den Underschied

Emissionen* werden durch ein Verdampfungsprozess freigesetzt. Damit ist es abhängig von Wetterbedingingen wie Sonneinstrahlung, Luftfeuchtigkeit, Wind und Temperatur. Außerdem hat die Güllezusammensetzung Einfluss auf den Verdampfungsprozess und damit auf die Stickstoffverluste. Des weiteren hat die Kontaktfläche der Umgebungsluft einen großen Einfluss auf den Prozess.
* Verluse von Stickstoff ist stark abhängig von Wetterbedingungen - Gültig fur alle Ausbringtechniken.

Anwendungsbilder

Prallplatte

  • Verschmutzung der Pflanze
  • Verbrennung
  • Stellenweises Mitwachsen des Güllefeststoff
  • Die ersten Wochen nach der Düngung nicht zu beweiden
  • Geringe Nährstoffaufnahme - Ca. 70% Stickstoffverluste!

Schleppschlauh

  • Streifenförmige Verschmutzung der Pflanze
  • Streifenförmige Verbrennung der Pflanze
  • Stellenweises Mitwachsen des Güllefeststoffes
  • Pflanzenverlust (durch oben liegende Güllestreifen)
  • Die ersten Tage nach der Düngung nicht zu beweiden
  • Niedrige Nährstoffaufnahme - Ca. 40% Stickstoffverluste!

Schleppschuh

  • Gülle liegt zwischen den Pflanzen & Partiell im Boden
  • Streifenförmige Verbrennung
  • Pflanzenverlust (durch Schleppschuh & oben liegenden Gülle)
  • Erste Tage nach der Düngung nicht zu beweiden
  • Niedrige Nährstoffaufnahme - Ca. 30% Stickstoffverluste

Vredo Scheibeninjektor

  • Gülle liegt im Schlitz an der Wurzel
  • Keine Verbrennung der Pflanze
  • Kein Pflanzenverlust da die Pflanze/Wurzel zur Seite gedrückt werden
  • Keine Pflanzenverschmutzung
  • Fast direkt nach der Düngung wieder zu beweiden
  • Perfekte Nährstoffaufnahme - nur ca 10% Stickstoffverlust!

Was sind die Ergebnisse

Das wichtigste ist das Ergebnis der Gülleinjektion für Sie und Ihre Kunden. Auf dieser Seite sehen Sie die Ergebnisse vieler Ausbringtechniken im Vergleich. Außerdem zeigen wir das Mineraldüngereinsparpotenzial bei den verschiedenen Techniken. Düngung von Grünland durch einen Vredo Gülle - Scheibeninjektor führt zu:

  • 35% besser Nutzung von verfügbarem Stickstoff aus Rindergülle
  • 41% besser Nutzung von verfügbarem Stickstoff aus Schweinegülle und Gärresten

Die positiven Auswirkungen der erhöhten Stickstoffausnutzung sind:

  1. Bessere Aufnahme von Nährstoffen
  2. Niederiger Mineraldüngerverbrauch
  3. Keine Verschmutzung der Pflanzen
  4. Bessere Pflanzenqualität
  5. Höherer Ertrag durch 1 - 2 extra Schnitte (bei den trockenen Wetterbedingungen)

Diese Grafik (Rechts) zeigt die positive Wirkung vom Scheibeninjektor im Vergleich zu sonstigen Ausbringtechniken.

Einsparen von Mineraldünger

Die verschiedenen Techniken der Gülleanwendung haben Einfluss auf den Einsatz von Mineraldünger. Wenn Gülle in geeigneter Art und Weise angewendet wird, kann Minraldünger eingespart und dabei auch vergleichbare Ergebnisse erzielt werden. In der unten stehenden Grafik wird gezeigt, wieviel Mineraldünger eingespart werden kann, um vergleichbare Ergebnisse im Vergleich mit dem Einsatz des Vredo Gülle Scheibeninjektor zu erzielen.